Rapid 2019 Foto: Riko Steguweit

Der Januar 2020 stand beim FSV Sömmerda wieder ganz im Zeichen seiner Winterturniere um den Rapid Cup und so fanden in diesem Jahr zur 4. Auflage 52 Nachwuchsteams den Weg in die Unstruthalle nach Sömmerda.

Auftakt machten die günstigen Kicker, die G-Junioren. Hier zeigten 5 Teams Ihr bereits erlerntes Können und brachten den ein oder anderen Zuschauer nicht nur zum Schmunzeln sondern auch zum Staunen was die Jüngsten schon zeigten. Den Siegerpokal konnte sich am Ende verdient der BSV Eintracht Sondershausen vor dem Sprötauer SV und der SG Rottleben/Göllingen/Steinthalleben sichern.

Tabelle:

1 BSV Eintracht Sondershausen 4 20:1 19 10

2 Sprötauer SV 4 12:2 10 8

3 SpG Rottleben/Göllingen/ Steinthalleben

4 5:1 4 7

4 SG An der Lache Erfurt 4 11:13 -2 3

5 FSV Sömmerda 4 0:31 -31 0

 

Nach den „Kleinsten“ folgten am Nachmittag die C-Junioren mit Ihrem Turnier, bei der 7 Teams der Einladung folgten. Spannende Spiele in einem sehr gut besetzten Turnier ließen bei den Zuschauern nie lange Weile aufkommen. Am Ende behauptete sich das Team des VfB Sangerhausen vor den Gastgebern und der JFV Süd Eichsfeld und freute sich über den Siegerpokal. 

Tabelle:

1 VfB Sangerhausen 6 14:1 13 16

2 FSV Sömmerda 6 13:2 11 14

3 JFC 1. FC Süd Eichsfeld 6 16:6 10 12

4 BSV Eintracht Sondershausen 6 7:5 2 10

5 SV Jena Schott 6 4:11 -7 6

6 FC Union Mühlhausen 6 1:15 -14 1

7 FSV Sömmerda II 6 5:20 -15 1

 

Am Sonntag, 19.01.2020 ging es dann am Vormittag mit den F-Junioren weiter, hier unterteilten wir die Turniere auf Grund der hohen Nachfrage in „junge“ und „ältere“ Jahrgänge, was zu einer größeren Ausgeglichenheit bei den Spielen sorgen sollte. 6 Teams kämpften mehrere Stunden um die Siegertrophäen. Sieger wurde durch eine sehr gute Vorstellung die SG An der Lache Erfurt, Platz 2 holte der FC Erfurt Nord und den Bronzerang sicherte sich das Team der SG SV Hainich Heyrode.

Tabelle:

1 SG An der Lache Erfurt 5 17:6 11 12

2 FC Erfurt Nord II 5 13:5 8 10

3 SG SV Hainich Heyerode 5 12:5 7 10

4 VfB Oldisleben 5 6:6 0 7

5 FSV Sömmerda II 5 4:13 -9 3

6 VfB Artern 5 1:18 -17 1

 

Am Nachmittag kamen dann die „Älteren“ der F-Junioren zum Zug und zeigten Ihr Können unterm Hallendach. Auffällig im Turnier waren am Ende die wenig erzielten Tore im Vergleich zu den bisherigen Turnierverläufen. Vielleicht lag es an der Ausgeglichenheit der Teilnehmer oder am fehlenden Zielwasser der Angreifer oder an den Abwehrreihen oder vielleicht an den guten Torhüterleistungen – alles Spekulation, was natürlich die Spiele für die Zuschauer umso spannender machte. Am Ende gewann von den 6 Teilnehmer der ESV Lok Erfurt den Siegerpokal. Die Plätze 2 und 3 gingen an den Gastgeber und den SV Blau-Weiß Greußen der mit einem Torverhältnis von 1:1 eine optimale Ausbeute erzielte.

Tabelle:

1 ESV Lok Erfurt 5 9:1 8 13

2 FSV Sömmerda 5 7:7 0 8

3 SV Blau Weiß Greußen 5 1:1 0 6

4 FC Erfurt Nord I 5 6:7 -1 5

5 SG SV Hainich Heyerode 5 3:5 -2 5

6 SG An der Lache Erfurt 5 2:7 -5 2

Im Rahmen des 4. Rapid Wintercups des FSV Sömmerda waren am 25.01.2020 die Mannschaften der E- und A-Junioren an der Reihe.Bei den E-Junioren setzte sich unter 9 teilnehmenden Mannschaften im Finale die Mannschaft des TSV Kerspleben im Neunmeterschießen gegen den BSV Eintracht Sondershausen durch. Den dritten Platz belegte der FC An der Fahner Höhe. Der Gastgeber belegte mit seiner ersten Mannschaft den fünften und mit seiner zweiten Vertretung den sechsten Platz. Bester Spieler des Turniers wurde Ole Schweigel vom TSV Kerspleben. Die Torjägerkanone sicherte sich Luca Niedlich vom FC An der Fahner Höhe mit 7 Treffern. Als bester Torwart wurde Nils Hauschild vom FC Erfurt Nord ausgezeichnet.

Am Nachmittag wurden die A-Junioren aktiv. Den Siegerpokal sicherte sich die Mannschaft des ESV Lok Erfurt, welche mit Saddar Mbye auch den besten Spieler des Turniers stellten. Zweiter wurde der TSV Kerspleben. Auf dem dritten Platz folgte der BSV Aufbau Apolda. Der Gastgeber war mit zwei Mannschaften ins Turnier gestartet, wobei durch Personalknappheit beide Mannschaften ohne Wechselspieler auskommen mussten. Da sich zwei Spieler der zweiten Vertretung des FSV Sömmerda während des Turniers so schwer verletzten, dass sie das Turnier nicht fortsetzen konnten, musste die zweite Vertretung aus dem Turnier genommen werden. Die nunmehr mit den verbliebenen Spielern aufgefüllte erste Vertretung des FSV Sömmerda erreichte den vierten Platz, was vor allem der mangelnden Chancenverwertung geschuldet war. Auf dem fünften Platz folgte die Mannschaft des FSV Zottelstedt, welche mit Florian Sander den besten Torwart des Turniers stellte. Bester Torschütze wurde mit 8 Treffern Maurice Lungmuß vom TSV Kerspleben

Der 26.01.2020 stand ganz im Zeichen der D-Junioren. Die Altersklasse der 11 bis 13-jährigen wird gern von den Trainern als das „goldene Alter“ bezeichnet. Besonders im koordinativen Bereich erzielen die Spieler in diesem Alter große Fortschritte.

Am Vormittag trafen die Kreisoberliga-Vertreter von SG SV Hainich Heyerode, SV Kerspleben, 

SV Blau Weiß Greußen, FSV 06 Kölleda II, SC Weimar 03 und dem Gastgeber FSV Sömmerda aufeinander. Bei den Kreisoberligisten kommen zum großen Teil die jüngeren Jahrgänge der D-Junioren zum Einsatz. Schnell stellte sich heraus das die Mannschaften von Heyerode, Kerpsleben, Weimar und Greußen um den Turniersieg spielen werden. Der TSV Kerpsleben startete zwar langsam in das Turnier konnte sich aber von Spiel zu Spiel steigern. 

Eine stabile Abwehr mit nur ein Gegentor war letztlich der Unterschied zu den starken Mannschaften aus Greußen und Heyerode.

Die Sömmerdaer Mannschaft von Trainer Mario Schönekäs haderte an diesem Tag mit dem Tore schießen. Durch eine Vielzahl vergebener Torchancen mussten Sie sich den Favoriten jeweils nur knapp geschlagen geben.

Der FSV 06 Kölleda belegte den letzten Platz, doch konnten sie sich über eine besondere Ehrung freuen. Von den Trainern wurde der Kölledaer Yosuf Al-Hayes verdient zum besten Spieler des Turnieres gewählt.

Tabelle:

1. TSV Kerspleben

2. SV Blau Weiß Greußen

3.  SG SV Hainich Heyerode

4. SC Weimar 03

5. FSV Sömmerda II

6. SV 06 Kölleda II

 

Am Nachmittag gaben sich die Verbandsligisten der D-Junioren die Ehre. 

Die Verbandsliga Thüringen ist die höchste Spielklasse in dieser Altersklasse

Das Starterfeld war mit FSV Wacker 90 Nordhausen, FSV Sömmerda, FC Erfurt Nord, SC Weimar 03, JFC 1. FC Süd Eichsfeld und dem FSV 06 Kölleda extrem stark besetzt.

Leider mussten der FSV Sömmerda durch die Terminüberschneidung mit dem Thüringer Hallenpokal in Erfurt auf einen Teil seiner Spieler verzichten. Zwar konnte sich die Mannschaft gegen die starken Mannschaften aus Erfurt, Nordhausen und dem Eichsfeld stark in Szene setzen, doch zu einem der ersten drei Plätze sollte es nicht reichen.

Diesen machten Erfurt Nord, Wacker Nordhausen und Eichsfeld Süd unter sich aus.

Entscheidend für den späteren Turniersieg war das Spiel der Eichsfelder gegen Wacker Nordhausen.

Beide Mannschaften begegneten sich auf Augenhöhe. Es entwickelte sich ein äußerst spannendes und hochklassiges Spiel in denen der Nordhäuser Torwart Rudi Kohlhase durch tolle Paraden seine Mannschaften den entscheidenden Rückenhalt gab. Die Mannschaft aus dem Eichsfeld hatte zwar mit Aaron Polascheck und Leon Motz den späteren Torschützenkönig sowie mit Leon den besten Spieler des Turnieres in ihren Reihen doch konnte Wacker durch Ihre mannschaftliche Geschlossenheit den Sieg sowie den späteren Turniersieg für sich verbuchen.

Doch auch die Mannschaften von Erfurt-Nord, Weimar und Kölleda zeigten den vielen Zuschauern das bereits im Kleinfeldbereich attraktiver Fußball geboten wird.

Tabelle:

1. FSV Wacker 90 Nordhausen 

2. FC Erfurt Nord I

3.  JFC 1. FC Süd Eichsfeld 

4. FSV Sömmerda II

5. SC Weimar 03

6. SV 06 Kölleda II

 

Der FSV Sömmerda bedankt sich bei seinen Sponsoren der Rapid Wasserschadensanierungs GmbH, der LVM-Versicherungsagentur Lisa Milde, dem Tiefbauunternehmen Walther und dem Baustoffmarkt Sömmerda für deren Unterstützung sowie der Funkwerk AG für die Bereitstellung der Technik. 

Ein großes Lob geht an das „Bistro an der Stadtmauer“ für deren Versorgung der Zuschauer und Mannschaften sowie an die Hallenwarte der Stadt Sömmerda, die wieder optimale Turniere ermöglichten.

Selbstverständlich wollen wir auch nicht die teilnehmenden Teams vergessen, ohne die ein Gelingen nicht möglich gewesen wäre.

 

Orga-Team des FSV Sömmerda e.V.

 

Alle Fotos von Riko Stegweit findet man auf unserer Facebookseite.

Online

194 Gäste und

0 FSV Mitglieder

sind gerade auf dieser Webseite.

Antrag für Sommercamp 2020

Sommercamp 2019 Sidebar

1.Männer

            Liga Logo 27x18   Landesklasse

  Sonntag - 01.12.2019 - 15:00 Uhr

FSV 60pFSV Sömmerda

 

 1 : 3 

FSV 60pSV Altengottern  

Alle Ergebnisse

_________________________________

  Samstag - 29.02.2019 - 14:00 Uhr

FSV 60pSV BW Greussen

 

  - : -

FSV 60pFSV Sömmerda

2.Männer

       Liga Logo 27x18   Kreisliga

  Sonntag - 15.12.2019 - 13:00 Uhr

FSV 60pFSV Sömmerda


3 : 0

FSV 60pFC Gebesee

Alle Ergebnisse

____________________________

  Sonntag - 01.03.2020 - 12:30 Uhr

FSV 60pFSV 06 Kölleda  

    

    - : -  

FSV 60pFSV Sömmerda

 

Termine

27. Februar 2020
19:00 Uhr
Trainersitzung im Februar

28. Februar 2020
17:00 Uhr
Nachwuchsleistungsüberprüfung D1 + D2

29. Februar 2020
10:00 Uhr
Nachwuchsleistungsüberprüfung F1 + F2

29. Februar 2020
11:00 Uhr
Nachwuchsleistungsüberprüfung E1 + C

29. Februar 2020
13:00 Uhr
Nachwuchsleistungsüberprüfung E2 + A

Kabine 38 Fanshop

Wir vom FSV App

FSV App Icon

Du willst immer auf dem Laufenden sein wenn etwas neues bei uns passiert, oder passiert ist?
Mit unserer App bist Du immer TOP Aktuell informiert. Bei neuen Nachrichten informiert sie Dich sofort per Ton.
Bei Google im Playstore und im Apple-Appstore, findet man sie unter dem Namen ,,FSV Sömmerda - Wir vom FSV''

FSV Männer App

App

Du willst immer über die neuesten Aktivitäten und Vorhaben der FSV Sömmerda-Männer informiert sein? Für alle die ein iPhone besitzen haben wir auch eine schöne App. Jeder Eintrag der von uns im Facebook online gestellt wird, wird direkt auf Ihr iPhone gepusht. Klicken Sie auf die Grafik um in den Appstore zu gelangen.

Wir suchen genau Dich!!!

FSV Nachwuchstrainersuche

FSV YouTube-Kanal

YOUTUBEKANAL

   

IdS

Das FSV Sömmerda Wetter

Wolkig

0°C

Sömmerda

Wolkig

Feuchtigkeit: 87%

Wind: 11.27 km/h

  • 03 Januar 2019

    Teilweise wolkig 2°C -3°C

  • 04 Januar 2019

    Wolkig 4°C 0°C

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.