E1 Empor Erurt 2019 Foto: Bianca Henning

Am Samstag, den 02.11.19 waren wir zu Gast beim SV Empor Erfurt I. 

Unsere E1 Junioren zeigten ihr wohl bisher bestes Saisonspiel. Kampf und Spannung pur!
Dabei sah es in den ersten Minuten gar nicht so aus. Der SV Empor hatte gleich zwei gute Chancen um in Führung zu gehen. Wie schon in den letzten Spielen war das der nötige Weckruf für unsere Spieler vom FSV. Mit Konzentration auf das eigene Spiel konnten wir mit klaren Spielzügen die Heim- Mannschaft ausspielen. Gegen eine gut eingestellte Abwehr des Gegners fehlte aber die Durchschlagskraft vor dem Tor. In der 5. Minute erzielt Jeremias, zwar etwas überraschend, aber mit einer tollen Ballannahme und einem Lupfer das 0:1.

Wir versuchten weiterhin spielerisch zum sicheren Erfolg zu kommen und nach einem Doppelpass von Sajad mit Adrian konnte Adrian in der 20.Minute mit einem Torschuss abschließen. Der Ball segelte über den gegnerischen Keeper hinweg und wir führten 0:2. Doch es kam, wie es kommen musste. Ein Schuss von einem Emporspieler wurde unglücklich abgefälscht und es gab nichts zu halten, 1:2 Halbzeit.

Nach der Pause spielten unsere Jungs mutig weiter und konnten dem gegnerischen Druck standhalten. Empor versuchte mit langen Bällen zum Erfolg zu kommen. Da beide Mannschaften ihr 2. Spiel innerhalb von 48 Stunden absolvieren mussten, wurde es ein Kampf des Willens und des Mobilisierens der letzten Reserven. So gab es auf beiden Seiten noch einige Chancen, die aber in der letzten Konsequenz nicht erfolgreich waren. Nach 50. Minuten Spielzeit konnten wir mit einem hart erkämpften 1:2 Sieg vom Platz gehen, der hoffentlich Schwung für das nächste Punktspiel  gibt.

Online

44 Gäste und

0 FSV Mitglieder

sind gerade auf dieser Webseite.

Kabine 38 Fanshop

Du willst mehr erreichen?

Wir suchen genau Dich!!!

FSV Nachwuchstrainersuche

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.
Weitere Informationen Ok