F2 Buttstädt 2019 Foto: Steffen Walther

Nach 2 Auftaktsiegen ging es am dritten Spieltag zum Spitzenreiter nach Buttstädt und das dies keine leichte Aufgabe sein wird war den Trainern bewusst, leider nicht allen Spielern an diesem Tag.

Von Beginn an sahen die Fans beider Lager ein gutes F-Juniorenspiel, in dem beide Teams versuchten zum Torabschluss zu kommen. Die erste dicke Chance konnten wir verzeichnen, doch der starke Torwart der Hausherren verhinderte ein sicher geglaubtes Tor durch eine Glanzparade. Buttstädt versuchte immer wieder Ihren großgewachsenen Topspieler in Position zu bringen und in Minute 10 nutzte er einen eher harmlosen Schuss zur 1:0 Führung. Danach ergaben sich weitere Chancen auf beiden Seiten, jedoch ohne entsprechende Ergebnisveränderung und so stand ein Pausenstand von 1:0 für den Spitzenreiter. In der Halbzeitpause motivierten wir unsere Jungs und unser Mädel nochmal und werteten die positiven Akzente der ersten Hälfte aus. 

Mit zunehmender Spieldauer machte sich die teilweise körperliche Überlegenheit der Hausherren bemerkbar, wobei wir immer wieder gute Spielzüge in Richtung des gegnerischen Torwartes zeigten, der jedoch alles souverän parierte. Am Ende machte Ihr Spielmacher den Unterschied am heutigen Tage und erzielte in Halbzeit 2 weitere 2 Treffer und bereitete einen weiteren vor. So stand zum Schluss eine  4:0 Niederlage für unser Team, welche vielleicht etwas hoch aber nicht unverdient ausfiel. Die Niederlage stellt für uns jetzt keinen Rückschritt dar, da wir uns noch am Anfang der Entwicklung befinden und als junges Teams teilweise körperliche Nachteile haben. Nun gilt es im Training weiter an spielerischen Elementen zu arbeiten, um somit diese Nachteile so gering wie möglich zu halten. 

Dank an den Schiri für die souveräne Leitung des Spiels.

 

Online

60 Gäste und

0 FSV Mitglieder

sind gerade auf dieser Webseite.

Antrag für Sommercamp 2020

Sommercamp 2019 Sidebar

Kabine 38 Fanshop

Wir suchen genau Dich!!!

FSV Nachwuchstrainersuche

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies).

Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.