Rapidcup 2019 G Junioren

„Wo ist rechts“ war die Frage beim zweiten Teil des diesjährigen Sömmerdaer Rapid Wintercups

Am vergangenen Wochenende fand die zweite „Halbzeit“ des Sömmerdaer Rapids Wintercups statt. Dabei war das oben genannte Zitat die Frage eines G-Junioren Spielers (jüngster Jahrgang) bei seiner Einwechslung an seinen Trainer auf dessen Anweisung hin: „Du gehst auf die rechte Seite.“ Das war nicht die einzige Kuriosität bei den kleinsten Fußballspielern. Einigen Spielern reichte z.B. die Turnhose  bis zu den Knöcheln. In Ihrem Turnier bewiesen die Spieler des jüngsten Jahrgangs aber, dass sie schon einiges im Training gelernt hat, was auch an 61 im Turnier erzielten Toren zu erkennen war. Am besten gingen die Kids von SG An der Lache Erfurt mit dem runden Leder um und sicherten sich im Modus Jeder gegen Jeden mit 13 Punkten dank der besseren Tordifferenz vor dem Team des FC Borntal Erfurt den ersten Platz. Den dritten Platz belegten mit 9 Punkten die Kicker des FSV Sömmerda. Auf den weiteren Plätzen folgten der BSV Eintracht Sondershausen, SV Westring Gotha und die TSG Motor Gispersleben. Bester Spieler wurde Jushua Helzig von An der Lache Erfurt. Den Pokal als bester Torwart konnte Benjamin Linsel vom Gastgeber in Empfang nehmen. Die Torjägerkrone sicherte sich Paul Wiese.

Samstagnachmittag griff der ältere Jahrgang der F-Junioren ins Turniergeschehen ein. Sechs Mannschaften kämpften um die von der Rapid Wasserschadensanierung GmbH Sömmerda gestifteten Pokale. Am Ende des Turniers setzte sich das Team von Union Mühlhausen souverän und verdient mit maximaler Punktausbeute durch. Den zweiten Platz erreichte mit 12 Punkten die Mannschaft von Blau Weiß Büßleben. Als Dritter komplettierte der FC Borntal Erfurt mit 9 Punkten das Siegerpodest. Auf den weiteren Plätzen folgten der FSV Sömmerda, die SG An der Lache Erfurt und der TSV Motor Gispersleben. Der Turniersieger stelle mit Emilio Petereit auch den besten Spieler und mit Mika Lieben den besten Torschützen. Mit Lenny Klaubel vom FSV Sömmerda und Leon Lederhausen von der SG An der Lache Erfurt konnten zwei Torhüter jeweils einen Pokal für den besten Torhüter in Empfang nehmen.

Am darauf folgenden Sonntagvormittag durften die C-Junioren an den Start gehen. Da der Gastgeber in der laufenden Saison keine C-Junioren im laufenden Spielbetrieb hat, wurde eine aus C- und D-Junioren bestehende Mannschaft ins Rennen geschickt. Am Ende reichte es leider nur für den letzten Platz wobei alle Spiele äußerst knapp verloren wurden. Den ersten Platz erreichte die Mannschaft von Germania Ilmenau, welche sich im Endspiel gegen den SC Vieselbach mit 2:1 durchsetzte. Das Spiel um Platz Drei entschieden die Sportfreunde Leubingen mit 3:0 gegen den FC Erfurt Nord für sich. Auf den weiteren Plätzen folgte der FSV Kölleda, SV Empor Erfurt und der FSV Wacker Nordhausen sowie, wie bereits erwähnt, der FSV Sömmerda. Als bester Spieler wurde Johannes Silberhorn von den Sportfreunden Leubingen ausgezeichnet. Bester Torwart wurde Matti Reiber vom SV Vieselbach. Die meisten Tore erzielte Majed Abo Khadour vom FSV Kölleda.Rapidcup 2019 E2

Den Abschluss der Turniere um den 3. Rapid Wintercup bildeten der jüngere Jahrgang der F-Junioren. In einem an Toren armen Turnier sicherte sich am Ende das Team vom SV Blau Weiß Greußen ungeschlagen den Pokal des Siegers. Zweiter wurde mit 10 Punkten der FC Borntal Erfurt II. Den dritten Platz erreicht mit 7 Punkten die Mannschaft vom FC Union Mühlhausen II. Vierter wurde das Team von Lok Erfurt. Der FSV Sömmerda II und der SV Blau Weiß Hochstedt II komplettierten das Starterfeld auf den folgenden Plätzen. Zum besten Spieler wurde Leander Klein von Union Mühlhausen gewählt. Den Pokal für den besten Torwart nahm Jonas Hundertmarck von Lok Erfurt, welcher mit zahlreichen tollen Paraden das Publikum begeisterte, in Empfang. Die meisten Tore erzielte Elias Kirchner vom SV Blau Weiß Greußen.

An beiden Turnierwochenenden sahen die Zuschauer mitreißende und teilweise hochklassige Spiele mit vielen Toren. So wird es sicher im Jahr 2020 eine Neuauflage des dann 4. Rapid Wintercups geben. 

Ein Dank geht an alle Helfer, besonders an Steffen Walther und Riko Steguweit für die hervorragende Organisation des Turniers und der Versorgung. Ein besonderer Dank gilt der Rapid Wasserschaden GmbH Sömmerda für die finanzielle Unterstützung und der Stadt Sömmerda sowie den Hallenwarten für die wie immer hervorragenden Wettkampfbedingungen.

Online

40 Gäste und

0 FSV Mitglieder

sind gerade auf dieser Webseite.

Kabine 38 Fanshop

1.Männer

            Liga Logo 27x18   Landesklasse

  Samstag - 13.04.2019 - 15:00 Uhr 

FSV 60pFSV Sömmerda  

 

 0 : 3

DJK SG StruthDKJ SG Struth

Alle Ergebnisse

_________________________________

  Samstag - 27.04.2019 - 14:00 Uhr

LeinefeldeSG Leinefelde

 

  - : -

FSV 60pFSV Sömmerda

 

2.Männer

       Liga Logo 27x18   Kreisliga

  Sonntag - 14.04.2019 - 14:00 Uhr

FSV 60pFSV Sömmerda


3 : 3

Erfurter KickersErfurter Kickers

Alle Ergebnisse

____________________________

  Sonntag - 28.04.2019 - 15:00 Uhr

Sproetau Sprötauer SV

    

    - : -  

FSV 60pFSV Sömmerda

 

Du willst mehr erreichen?

Termine

Keine weiteren Termine diesen Monat

Wir vom FSV App

FSV App Icon

Du willst immer auf dem Laufenden sein wenn etwas neues bei uns passiert, oder passiert ist?
Mit unserer App bist Du immer TOP Aktuell informiert. Bei neuen Nachrichten informiert sie Dich sofort per Ton.
Bei Google im Playstore und im Apple-Appstore, findet man sie unter dem Namen ,,FSV Sömmerda - Wir vom FSV''

FSV Männer App

App

Du willst immer über die neuesten Aktivitäten und Vorhaben der FSV Sömmerda-Männer informiert sein? Für alle die ein iPhone besitzen haben wir auch eine schöne App. Jeder Eintrag der von uns im Facebook online gestellt wird, wird direkt auf Ihr iPhone gepusht. Klicken Sie auf die Grafik um in den Appstore zu gelangen.

Wir suchen genau Dich!!!

FSV Nachwuchstrainersuche

Dies & Das

  1. RWE Kooperation
  2. FSV Downloads

RWE Logo

Der FSV Sömmerda ist seit Anfang des Jahres 2016 im Nachwuchsbreich ein Kooperationspartner des FC Rot-Weiß Erfurt. Inhalte der strategischen Partnerschaft sind unter anderem gemeinsame Weiterbildungen, gemeinsame Sichtungstage und gegenseitige Besuche von Heimspielen sowie Turnieren.

Auf der FC Rot-Weiß Erfurt Webseite finden Sie weiter Informationen dazu.

FSV YouTube-Kanal

YOUTUBEKANAL

Das FSV Sömmerda Wetter

Wolkig

0°C

Sömmerda

Wolkig

Feuchtigkeit: 87%

Wind: 11.27 km/h

  • 03 Januar 2019

    Teilweise wolkig 2°C -3°C

  • 04 Januar 2019

    Wolkig 4°C 0°C

   

IdS