Vereins-Chronik ab 1920

Wir würden uns sehr freuen, wenn wir noch mehr Chronikinformationen rund um unseren Verein hier online stellen könnten. Wer also noch Fotos oder ander nützliche Informatioen bezüglich unserer Chronik hat, oder wer jemanden kennt, der vieleicht jemanden kennt, uns hier helfen zu können. Selbstverständlich auch unter der Angabe der Quellen-Namen falls es gewünscht!

Einen grosser Dank an dieser Stelle geht an Karl-Heinz Drzysga, Manfred Gärtner, Rudi Müller und Familie Thurm.

 

 

 

 

1920 - 1950

004

 

006

 

 

 

1950 - 1960

 

 

 

 

1960 - 1970

004

 

 Bild 07

 

 

 

1970 - 1980

 

 

 

 

1980 - 1990  

Tradition und Zukunft 2017

 

 1991

 

 

 

1990 - 2000

 

 

 

 

 2000 -                  

 Tradition und Zukunft 2017     

Online

34 Gäste und

0 FSV Mitglieder

sind gerade auf dieser Webseite.

Wir vom FSV App

FSV App Icon

Du willst immer auf dem Laufenden sein wenn etwas neues bei uns passiert, oder passiert ist?
Mit unserer App bist Du immer TOP Aktuell informiert. Bei neuen Nachrichten informiert sie Dich sofort per Ton.
Bei Google im Playstore und im Apple-Appstore, findet man sie unter dem Namen ,,FSV Sömmerda - Wir vom FSV''

FSV Männer App

App

Du willst immer über die neuesten Aktivitäten und Vorhaben der FSV Sömmerda-Männer informiert sein? Für alle die ein iPhone besitzen haben wir auch eine schöne App. Jeder Eintrag der von uns im Facebook online gestellt wird, wird direkt auf Ihr iPhone gepusht. Klicken Sie auf die Grafik um in den Appstore zu gelangen.

 

Zum vergrössern in die Grafiken klicken! 

 

Bild 23

Eine gelungene Aufnahme Mitte der Siebziger Jahre auf dem Sportplatz Pestalozzistrasse von unserer Zweiten Mannschaft. Aufgrund der DDR-Liga Zugehörigkeit haben mehrere verdienstvolle Spieler von Zentronik Sömmerda ihre Stiefel für die zweite Vertretung geschnürt: u.a. Manfred Gärtner, Otto Hollenbach und Gerald Schröder. Das Kellektiv der DDR-Liga Mannschaft wurde auf Kombinatswunsch verstärkt mit erfahreren Spielern von Rot-Weiß Erfurt u.a. Gerd Stieler und Thomas Menge.

Auf dem Bild sind zu sehen: Graupner, Schwarzer, Blechschmidt, Götze, Schneeberg, Hollenbach, Schröder, Linke, Michael, Gärtner und Betreuer Locke 

Torhüter Hans Linke ist der Vater vom Vizeweltmeister 2002 Thomas Linke 

 

 

Bild 24

Diese Mannschaft spielte mehrere Jahre erfolgreich in der Erfurter Bezirksliga .

Ein Mannschaftsbild aus den Sechziger Jahren hier bei einem Auswärtsspiel in folgenden Aufstellung:

Trainer: Reinhard Stengler

Betreuer: Gebel

Spieler: 

oben: Gärtner, Büchner, Müller, Hollenbach, Schröder, Werther,

Mitte: Berl, Jess, Trieschner

unten: Lickefett, Meier und Poser