FSV 1976 Bild 1Heute fand das Hallenturnier ASF Bauer Cup „Team Seitz“ in der Sömmerdaer Einsteinhalle satt. Beginn des Turniers war 10:00 Uhr. Es waren dazu 4 Mannschaften eingeladen plus die Gastgeber.

Teilgenommen haben: Team Seitz I und Team Seitz II, Blau-Weiss Weissensee, Vogelsberg, FSV 76 und Blau-Schwarz Sömmerda.
Die erste Partie bestritten unsere FSV 76’er gegen die Alten Herren aus Weissensee. Die Begegnung endete mit einem 0:1 für die Sömmerdaer 76’er Traditionsmannschaft, welche am Ende vom Tag auch als Turniersieger aus der Halle gehen sollten.

Der FSV 76 verlor im Laufe des Turniers kein einzigstes Spiel. Lediglich ein 1:1 unentschieden mussten sie hinnehmen und das gegen den zum Schluss Tabellen Zweiten aus Vogelsberg. Didi Graupner musste also im gesamten Turnierverlauf nur einmal in die Maschen greifen. Somit ergab das eine für die 76’er Punktedifferenz von 13:1.

FSV 1976 Bild 2Die Torausbeute aller teilgenommenenen Mannschaften über das Turnier hinweg war für ein Hallenereignis eher mager. In 15 Spielen wurden gerade mal 22 Tore erzielt und ergibt somit einen Schnitt von 1,46 Tore pro Spiel.

Für die 76’er waren Uwe Saal, Jens Kühler, Didi Graupner, Juri Orlov, Gregor Sofianos, Thomas Maak, Mattias Müller und Maik Schmidt aktiv. Letzterer erzielte mit 5 Toren im Turnier den ersten Platz und sicherte sich damit die Torjägertrophäe.

Alles in allem war es ein gelungenes Turnier. Für das leibliche Wohl war auch bestens gesorgt. Es gab Kuchen, belegte Brötchen, Bockwurst und das komplette Getränkesortiment.

Die FSV Sömmerda 76’er bedankt sich nochmal für die Einladung und wünschen allen ein schönes Wochenende!

Alles in allem war es ein gelungenes Turnier. Für das leibliche Wohl war auch bestens gesorgt. Es gab Kuchen, belegte Brötchen, Bockwurst und das komplette Getränkesortiment.

Die FSV Sömmerda 76’er bedankt sich nochmal für die Einladung und wünschen allen ein schönes Wochenende!

Online

82 Gäste und

0 FSV Mitglieder

sind gerade auf dieser Webseite.

Trainingszeiten
Wochentag Beginn Ende Ort
Montag 18:30 20:00 KR 3