FSV 76 Sömmerda

 

FSV 76er

 

 

Vertretungsberechtigt

Sebastian Iffland Jens Kuehler

 

 

Geschichte

Wurde im Jahr 1976 als Sektion AKE (Allgemeine Körper Erziehung) vom damaligen Vorsitzenden der BSG Robotron Sömmerda, Hans Großmann, gegründet. Die Sektion hatte zwei Frauengruppen (Gymnastik) und eine Männergruppe (Fußball). Teamleiter der Männergruppe wurde Peter Marsch. Ca. 10 Sportfreunde trafen sich Montag`s zum Training auf dem Sportplatz der Diesterweg Schule. Später im Kurt Neubert Sportpark. Im Winter wurde in der Traglufthalle trainiert.

1983 wurden die ersten Großfeldspiele bei der SG Grün Weiß Wilbich/Eichsfeld durchgeführt.

Im Jahr 1986 schied Peter Marsch aus gesundheitlichen Gründen aus. Das Team wurde nun von Hartmut Saal geleitet.

Die Wendezeit bewältigte das Team trotz einiger arbeitsbedingt ausscheidender Sportfreunde problemlos. Die entstandenen Lücken wurden schnell wieder geschlossen. Die BSG Robotron wurde aufgelöst. Es entstand der SV Sömmerda und der FSV Sömmerda. 76er Mannschaftsfoto Bild 2Die Sektion AKE wurde dem SV Sömmerda angegliedert. Ein Jahr später kam es zur Auflösung der Sektion. Die Frauen gingen zur Abteilung Turnen beim SV Sömmerda und die Männer wechselten zum FSV.
Da zu diesem Zeitpunkt beim FSV noch eine AH - Mannschaft existierte haben wir uns zur Unterscheidung „ FSV 76 er“ genannt.
Der Spiel - und Trainingsbetrieb ging wie zuvor weiter.

Mit dem Abriss der Traglufthalle1996 wurde das Wintertraining auf den Hartplatz in der Pestalozzistrasse verlegt wo es ja eine Flutlichtanlage gab. Zahlreiche Spiele wurden bestritten sowohl im Kreisgebiet als auch in der Region. Freundschaftliche Beziehungen entstanden zum FC Weißensee 03, zum Team Runneburg, SV 1931 Wohlmirstedt oder Team Seitz. Aber auch in Köln, Homburg/Saar, Sorsum, Nürnberg, Hamburg und Stade haben wir den FSV erfolgreich vertreten.

Aber auch die Geselligkeit kommt nicht zu kurz. So gehören zum Beispiel Weihnachtsfeiern Familienfeste, Ausflüge, Geburtstagsfeiern und Feiern mit den Gastmannschaften zu den alljährlichen Höhepunkten der „76 er“ und deren Familienangehörigen. Und so wurden auch die Jubiläumsfahrten 1996 in das Saarland und 2001 nach Hamburg zu unvergesslichen Erlebnissen.

2005 wurde die AH Mannschaft des FSV aufgelöst, so dass die 76er die einzige Mannschaft im AH Bereich stellten.

Online

63 Gäste und

0 FSV Mitglieder

sind gerade auf dieser Webseite.

Trainingszeiten
Wochentag Beginn Ende Ort
Montag 18:30 20:00 KR 3

Termine

Keine weiteren Termine diesen Monat

Wir suchen genau Dich!!!

FSV Nachwuchstrainersuche

Wir vom FSV App

FSV App Icon

Du willst immer auf dem Laufenden sein wenn etwas neues bei uns passiert, oder passiert ist? Du willst immer auf dem Laufenden sein wenn etwas neues bei uns passiert, oder passiert ist?
Mit unserer App bist Du immer TOP Aktuell informiert. Bei neuen Nachrichten informiert sie Dich sofort per Ton.
Bei Google im Playstore und im Apple-Appstore, findet man sie unter dem Namen ,,FSV Sömmerda - Wir vom FSV''

FSV Männer App

App

Du willst immer über die neuesten Aktivitäten und Vorhaben der FSV Sömmerda-Männer informiert sein? Für alle die ein iPhone besitzen haben wir auch eine schöne App. Jeder Eintrag der von uns im Facebook online gestellt wird, wird direkt auf Ihr iPhone gepusht. Klicken Sie auf die Grafik um in den Appstore zu gelangen.