Auch in diesem Jahr sind wir der Einladung zum Salza Cup des FSV Preußen Bad Langensalza gefolgt.

In einem sehr spannenden Wettkampf konnten wir heute (29.12.2017) einen sehr guten 2.Platz vor den Gastgebern erzielen. Dabei erzielten wir erstaunliche 17 Treffer in 6 Partien und ließen nur 3 Gegentreffer zu. In allen Turnierspielen konnten wir überzeugen und boten über weite Strecken eine tolle Leistung.

Die Entscheidung fiel erst im letzten Turnierspiel gegen die 1. Mannschaft der Preußen. Trotz Führung und einer dominierenden Spielweise gelang den Gastgebern, in einen der wenigen eigenen Angriffen, der Ausgleich und den damit benötigten Punkt zum Turnierseig.

Auch wenn sich die Enttäuschung nicht ganz verbergen lies, muss man den Jungs ein großen Kompliment, für ihren couragierten Auftritt machen.

D2 Junioren 2017-18Am gestrigen Dienstag fand das Nachholspiel gegen den Tabellennachbarn aus Borntal statt.

Die Mannschaft ging mit der notwendigen Konzentration in das Spiel und zeigte trotz einiger Rückschläge aus den vergangenen Spielen, was sie in der Lage ist zu leisten.  

Das Spiel startete sehr ausgeglichen, mit ersten Chancen für beide Mannschaften. Nach gut einer viertel Stunde wurden unsere Angriffe gefährlicher und wir kamen zu vielen Torchancen. Nach schönen Spielzügen mit hohem Tempo folgten dann auch die ersten Treffer, was uns mehr Sicherheit gab. 

Allerdings nur bis zur 30. Spielminute.  Wir wurden nachlässiger in unseren Aktionen, die Laufbereitschaft ging runter und individuelle Fehler bescherten den Gästen, noch vor der Halbzeit, den Ausgleich. 

Wieder eine Führung aus der Hand gegeben. Mit hängenden Köpfen ging es in die Halbzeitpause.  Nach einer kurzen Ansprache und zwei frischen Leuten, ging es in Halbzeit 2.

Die Jungs fingen sich wieder und bestimmten mehr und mehr das Geschehen. Nach 10 Minuten dann die abermalige Führung nach schöner Kombination. Auch diese Führung währte nur kurz und wurde mit einem der wenigen Angriffe der Gäste in HZ 2 egalisiert.

Diesmal aber zeigte sich die Mannschaft keineswegs geschockt und spielte, anders als noch in den letzten Spielen, weiter mutig nach vorn.  Jetzt standen wir auch besser zum Gegenspieler und gingen mutiger in die Zweikämpfe. Eine Vielzahl der sich daraus ergebenen Chancen brachten zwei weitere Treffer und völlig verdient 3Punkte.  

Fazit: Verdienter Sieg in einem fairen und spielerisch guten Spiel. Allerdings müssen wir es auch endlich einmal schaffen die Konzentration und den notwendigen Einsatz (egal wer auf welcher Position spielt) über die gesamte Spielzeit abzurufen. 

 

Seite 1 von 2

Online

34 Gäste und

0 FSV Mitglieder

sind gerade auf dieser Webseite.

Trainingszeiten
Wochentag Beginn Ende Ort
Dienstag 17:00 18:30 KR 3
Donnerstag 17:00 18:30 KR 3