D2 Junioren 2017-18Am gestrigen Dienstag fand das Nachholspiel gegen den Tabellennachbarn aus Borntal statt.

Die Mannschaft ging mit der notwendigen Konzentration in das Spiel und zeigte trotz einiger Rückschläge aus den vergangenen Spielen, was sie in der Lage ist zu leisten.  

Das Spiel startete sehr ausgeglichen, mit ersten Chancen für beide Mannschaften. Nach gut einer viertel Stunde wurden unsere Angriffe gefährlicher und wir kamen zu vielen Torchancen. Nach schönen Spielzügen mit hohem Tempo folgten dann auch die ersten Treffer, was uns mehr Sicherheit gab. 

Allerdings nur bis zur 30. Spielminute.  Wir wurden nachlässiger in unseren Aktionen, die Laufbereitschaft ging runter und individuelle Fehler bescherten den Gästen, noch vor der Halbzeit, den Ausgleich. 

Wieder eine Führung aus der Hand gegeben. Mit hängenden Köpfen ging es in die Halbzeitpause.  Nach einer kurzen Ansprache und zwei frischen Leuten, ging es in Halbzeit 2.

Die Jungs fingen sich wieder und bestimmten mehr und mehr das Geschehen. Nach 10 Minuten dann die abermalige Führung nach schöner Kombination. Auch diese Führung währte nur kurz und wurde mit einem der wenigen Angriffe der Gäste in HZ 2 egalisiert.

Diesmal aber zeigte sich die Mannschaft keineswegs geschockt und spielte, anders als noch in den letzten Spielen, weiter mutig nach vorn.  Jetzt standen wir auch besser zum Gegenspieler und gingen mutiger in die Zweikämpfe. Eine Vielzahl der sich daraus ergebenen Chancen brachten zwei weitere Treffer und völlig verdient 3Punkte.  

Fazit: Verdienter Sieg in einem fairen und spielerisch guten Spiel. Allerdings müssen wir es auch endlich einmal schaffen die Konzentration und den notwendigen Einsatz (egal wer auf welcher Position spielt) über die gesamte Spielzeit abzurufen. 

 

D2 Junioren 2017 18Mit der TSV Kerspleben erhielt unsere 2. Vertretung ein Spitzenteam aus der Kreisliga als ersten Pokalgegner. Da die Kreisliga nicht wie die Kreisoberliga auf verkürztem Großfeld  spielt  bedeutete dies für unsere Mannschaft eine Umstellung auf Kleinfeld.

Wir erwischten einen Traumstart und lagen bereits nach 5 Minuten durch Treffer von Arthur und Maximilian mit 2:0 in Front. Wer dachte dies ginge so weiter, hatte sich geirrt. Die fast durchweg mit dem älteren Jahrgang besetzten Hausherren ließen sich vom frühen Rückstand nicht beirren und so entwickelte sich ein Spiel auf Augenhöhe in welchem die Hausherren ein leichtes Chancenplus verbuchen konnten und mit einem Doppelschlag in Minute 15 und 19 den Ausgleich zum 2:2 herstellten.

Mit diesem Ergebnis ging es in die Halbzeit und der 2. Abschnitt versprach den Zuschauern weiter Spannung. Trotz der verschenkten Führung in Halbzeit 1 war die Moral und der Kampfeswille in unserer Mannschaft weiter ungebrochen und so versuchten wir frühzeitig eine Entscheidung herbeizuführen. Durch schönen Kombinationsfussball erzielten wir in den Minuten 36 und 39 durch Jacob und Philip die Treffer 3 und 4 und konnten  unseren 2 Tore Vorsprung wieder herstellen. Die Hausherren versuchten im Anschluss das Ergebnis zu Ihren Gunsten wieder zu verbessern, vergaben aber eine Vielzahl von Chancen.

Online

91 Gäste und

0 FSV Mitglieder

sind gerade auf dieser Webseite.

Trainingszeiten
Wochentag Beginn Ende Ort
Dienstag 17:00 18:30 KR 3
Donnerstag 17:00 18:30 KR 3