Handy-Videomaterial: Tobias Kreuzig

,,Der Osten hält zusammen. Zugunsten des FC Rot-Weiß Erfurt kommt der Traditionsverein SG Dynamo Dresden zum sportlichen Vergleich ins Steigerwaldstadion und verzichtet dabei auf sämtliche Einnahmen.’’ Quelle: Facebookseite des FC Rot-Weiß Erfurt.

Die Verbindung dieses Spieles zum FSV Sömmerda ist, das unsere F2 Junioren heute als Einkauf-Kidds, an der Seite der Grossen, in das Stadion laufen zu durften. Das war für die Kleinen bestimmte ein tolles Erlebnis.

Das Spiel endete im übrigen leider 1:2 für Dynamo Dresden.

Martin Fritsche

Ein Blick auf die Tabelle reicht um zu erkennen, es läuft nicht gut bei den Sömmerdaer Männermannschaften. Platz 12 und 13 ist nicht das was man sich vor der Saison erhofft hatte.

Spieler, Trainer und Vorstände mussten erkennen, die gesteckten Ziele liegen in weiter Ferne. 

Beide Mannschaften haben die Möglichkeit mit den nächsten Heimspielen Ihre jeweilige Situation etwas zu verbessern. Als erstes hat die 1. Männermannschaft am morgigen Samstag um 15:00Uhr die Gelegenheit dazu. 

Man kann fast von einem Derby sprechen. Der Gegner liegt nur zwei Autobahnabfahrten und zwei Tabellenplätze entfernt von Sömmerda. Der VfB Artern hat mit 5 Punkten zwar genauso viel (oder wenige) Punkte auf dem Konto, aber 15 Toren fast doppelt so viele Treffer erzielt. Verantwortlich dafür ist mit sieben Treffern VfB-Stürmer Norman Both, der zur Zeit zweitplatzierte der Torjägerliste.  Ihre Schwäche scheint die Abwehr zu sein. Nur der Tabellenletzte Siemerode hat noch mehr Gegentreffer kassiert. Hier kann man nur hoffen, dass das Offensiv-Duo Zeiße / Müller die richtige Anschlussstelle zum Tor des Aufsteigers findet.

Tradition und Zukunft 2017Traditionsball 1956

Der FSV Sömmerda möchte Tradition und Zukunft verbinden. Symbolisch dafür stehen einerseits unsere Nachwuchsabteilung und andererseits der Orignal-Fussball, welcher an den Aufstiegstrainer Lonkin Triebel 1956 von seiner Mannschaft an ihn übergeben wurde. Der kürzlich verstorbene Günter Meier war ebenfalls in diesem Team als Torhüter vertreten.

Heute nimmt Stammtorhüter Lukas Treu seinen Platz ein. Unsere Jugend wird vertreten durch Jared Dittrich links, rechts Antonia Bechlerund vorn die Zwillinge Jette und Neele Gast am Ball.

Logo FSV roll 300 1

Ab sofort heißt es: Stimmen sammeln! Denn die 1.000 Vereine, die bis zum 7. November 2017 um 12 Uhr die meisten Stimmen haben, können sich über eine Spende von je 1.000 Euro freuen.

Wir vom FSV Sömmerda würden uns riesig darüber freuen, wenn Du uns Deine Stimme damit unterstützen würdest!

 

Folge einfach dem Link und unterstütze uns! -->>  Hier gehts zum Voting!  <<--

 

FSV Sömmerda Neue TorwandFoto: Sven Ballhaus

Tore schießen ist das was beim Fußball zählt.Was zurzeit den Männermannschaften nicht so oft gelingt, können die Nachwuchskicker im Verein nun fleißig trainieren. Dafür gesorgt haben Eyck Müller und Henning Schwittay, beides Stadträte der Stadt Sömmerda. Die im Verein organisierten Freizeitfußballer haben am 17.09.2017 eine von Ihnen finanzierte Torschusswand zum Erlernen und verbessern der richtigen Schusstechnik und Kurzpassspiel an den Verein übergeben.

Günter Meier

Günter Meyer geb. am 16.07.1938 trat bereits 1956 der BSG Motor Sömmerda bei. Schon mit 17 Jahren absolvierte er sein erstes Spiel als Torwart im Männerbereich.  Als Bezirksmeister und Sieger der Aufstiegsrunde zur drittklassigen DDR-Liga war er am Aufschwung des Sömmerdaer Fußballes beteiligt. Anfang der sechziger Jahre erlebte Günter mit einem Freundschaftsspiel gegen die Olympiaauswahl der DDR seinen sportlichen Höhepunkt. Der damalige Trainer der Olympiaauswahl und Nationalmannschaft der DDR „Károly Sós“ sagte über die Leistung des jungen Torwartes:„Der Sömmerdaer Schlussmann sei fantastisch, er hat Klasse gehalten“.

Neben seinen damaligen Mitspielern Otto Hollenbach, Rudi Müller, Manfred Gärtner sowie seinem Bruder Paul-Erich Meier legte Günter den Grundstein für die in den 70er und 80er Jahren sportlich erfolgreichste Zeit des Vereins. Auch nach seiner aktiven Zeit blieb er dem Fußball treu. Als Torwarttrainer und späterer Vizepräsident verhalf er dem noch jungen FSV Sömmerda zu einem Neubeginn. 2013 beendete Günter Meier seine aktive Vereinsarbeit nach 65 Jahren. Er kehrte dem Verein nie den Rücken und stand stets mit Rat und wenn nötig Kritik zur Seite. Am vergangenen Montag den 11.09.2017 verstarb Günter Meyer im Alter von 79 Jahren.

Der Verein und Vorstand trauert um einen großen Sportler und großartigen Menschen.

Die Trauerfeier findet am Freitag, dem 29.09.2017 um 14:30 Uhr auf dem Friedhof in Sömmerda statt.

-- Bitte in den Flyer klicken! --

3.Rapid Wintercup 2019 FSV Soemmerda

Online

238 Gäste und

0 FSV Mitglieder

sind gerade auf dieser Webseite.

Kabine 38 Fanshop

1.Männer

            Liga Logo 27x18   Landesklasse

  Sonntag - 02.12.2018 - 14:00 Uhr

GrossengotternSC Großengottern 

 

2 : 2

FSV 60pFSV Sömmerda  

Alle Ergebnisse

_________________________________

  Samstag - 02.03.2019 - 14:00 Uhr

FSV 60pFSV Sömmerda

 

  - : -

SSV SchlotheimSSV Schlotheim

 

 

2.Männer

       Liga Logo 27x18   Kreisliga

  Sonntag - 09.12.2018 - 14:00 Uhr

FSV 60pFSV Sömmerda


1 : 2

KölledaFSV 06 Kölleda

Alle Ergebnisse

____________________________

  Sonntag - 10.03.2019 - 14:00 Uhr

FSV 60pFSV Sömmerda

    

    - : -  

Empor ErfurtEmpor Erfurt

 

Du willst mehr erreichen?

Termine

25. Jan 2019
19:30 Uhr
Trainnersitzung und Bowling

Wir vom FSV App

FSV App Icon

Du willst immer auf dem Laufenden sein wenn etwas neues bei uns passiert, oder passiert ist?
Mit unserer App bist Du immer TOP Aktuell informiert. Bei neuen Nachrichten informiert sie Dich sofort per Ton.
Bei Google im Playstore und im Apple-Appstore, findet man sie unter dem Namen ,,FSV Sömmerda - Wir vom FSV''

FSV Männer App

App

Du willst immer über die neuesten Aktivitäten und Vorhaben der FSV Sömmerda-Männer informiert sein? Für alle die ein iPhone besitzen haben wir auch eine schöne App. Jeder Eintrag der von uns im Facebook online gestellt wird, wird direkt auf Ihr iPhone gepusht. Klicken Sie auf die Grafik um in den Appstore zu gelangen.

Wir suchen genau Dich!!!

FSV Nachwuchstrainersuche

Dies & Das

  1. RWE Kooperation
  2. FSV Downloads

RWE Logo

Der FSV Sömmerda ist seit Anfang des Jahres 2016 im Nachwuchsbreich ein Kooperationspartner des FC Rot-Weiß Erfurt. Inhalte der strategischen Partnerschaft sind unter anderem gemeinsame Weiterbildungen, gemeinsame Sichtungstage und gegenseitige Besuche von Heimspielen sowie Turnieren.

Auf der FC Rot-Weiß Erfurt Webseite finden Sie weiter Informationen dazu.

FSV YouTube-Kanal

YOUTUBEKANAL

Das FSV Sömmerda Wetter

Wolkig

0°C

Sömmerda

Wolkig

Feuchtigkeit: 87%

Wind: 11.27 km/h

  • 03 Januar 2019

    Teilweise wolkig 2°C -3°C

  • 04 Januar 2019

    Wolkig 4°C 0°C